Die Wirkung von OPCs bei TIA (Transitorische ischämische Attacke)

  • Die Wirkung von OPCs bei TIA (Transitorische ischämische Attacke)
  • Auszug

Schlaganfall, Transitorische Ischämische Attacke und Alzheimer

Im Zusammenhang mit seniler Hirnzellendegeneration kann die OPC-Wirkung auf zwei Hauptfaktoren zurückgeführt werden:
• Durch die Stärkung der Blutgefäße und die Verstärkung des Kapillarzustands helfen OPCs, den Blutkreislauf im Gehirn aufrechtzuerhalten und zu verbessern.